Natalia Lankau
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Herzlich Willkommen

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen. (Oscar Wilde)


Heilpraktikerin für Psychotherapie

Womit beschäftigt sich die Heilpraktikerin für Psychotherapie?

Über mich

Die Heilpraktikerin für Psychotherapie beschäftigt sich mit den seelischen und psychosomatischen Prozessen menschlichen Lebens. Die Anzahl der psychischen Probleme der Menschen haben deutlich zugenommen und können sich vielgestaltig äußern, z.B. in Form von: Depressionen, Ängsten, Zwängen, Phobien, Essstörungen, Sucht, Probleme in der Ehe oder Kindererziehung, u.v.m. - hier leistet die Heilpraktikerin für Psychotherapie einen wichtigen Beitrag zur Entlastung der Patienten. Um Menschen in schwierigen Lebenssituationen hilfreich unterstützen zu können bedarf es neben der therapeutischen Fähigkeit eines Fachwissens über die einzelnen psychischen Störungen. Deswegen ist die Grundvoraussetzung für eine Therapie die sogenannte Anamnese & Diagnostik, also das professionelle Gespräch zur Erkundung von Symptomen, um dem Patienten im Anschluß die bestmögliche Therapie zu ermöglichen. 


Die heilende Kraft der Berührung - Massage.


Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.


Die wichtigsten Auswirkungen der Massage zeigen sich in der lokalen Steigerung der Durchblutung, Entspannung der Muskulatur, Schmerzlinderung, aber vor allem psychische Entspannung und Reduktion von Stress. 


Angebote und Preise